PROJEKTE

Ab Januar 2018 bietet querKUNST wieder neue Projekte in Zusammenarbeit mit verschiedenen öffentlichen
Einrichtungen (Schulen, Lebenshilfe, Heilpädagogische Tagesstätten, Büchereien, etc.) an.
Viele Projekte sind finanziell gefördert, dadurch ist die Teilnahme kostenlos oder nur mit einem geringen
Unkostenbeitrag für die Teilnehmer möglich.